Landesverband der Philatelisten in Sachsen-Anhalt e.V. im BDPh. e.V.

 Startseite  Beiträge  Veranstaltungen  Mitgliedsvereine  Impressum  Anmelden
Beiträge

16.10.2010: Sonderstempel und Gedenktag Gneisenau in Haldensleben

von Klaus Hirschfeld

Zu der Herbstveranstaltung Grosstausch mit Börse (und Biber-Post-Freunde-Treffen, eventuell), ist eine kleine Werbeschau zusammen mit der Gneisenau-Gesellschaft Sommerschenburg am 16.10.2010 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der KulturFabrik Haldensleben sind folgende Aktivitäten vorgesehen.

Dabei erfolgt auch die Vorstellung einer neuen Broschüre „Aus dem Leben des Philatelisten Amtsgerichtsrat Wilhelm Herzog Calvörde und Braunschweig 1881 – 1944", von Klaus Hirschfeld.

In der 90seitigen Broschüre wird das Wirken des Philatelisten W. Herzog, der in den 20er und 30er Jahren zu den bedeutenden philatelistischen Funktionären gehörte, u.a. war er 2. Vorsitzender des alten Bundes, vorgestellt.

Wilhelm Herzog Calvörde und Braunschweig war auch das erste Ehrenmitglied des Haldensleber Vereins.

Sonderstempel von Haldensleben zum 250 Geburtstag
Außerdem wird der Generalfeldmarschall Neidhardt von Gneisenau (1760 – 1831), zu seinem 250. Geburtstag mit einem Sonderstempel geehrt. (passend zur Sonderganzsache der Deutschen Post AG)

Gneisenau erhielt als königliche Donation das Gut Sommerschenburg (Kreis (Neu-)Haldensleben, wo er auch im Mausoleum begraben liegt.

Der Sonderstempel zeigt das Denkmal, geplant von Schinkel und vom Bildhauer Christian Rauch zur Ausführung gekommen.

Eingeweiht wurde das Denkmal am 18. Mai 1841, dem 25. Jahrestag der Schlacht von Waterloo, im Beisein von König Friedrich Wilhelm IV.

Denkmal von Gneisenau
Das Mausoleum un die Grabanlage waren eine Stiftung des preußischen Königs und des preußischen Offizierkorps.

Machen Sie einen Ausflug nach Haldensleben und besuchen Sie uns.

Preise:
die Ganzsache + Sonderstempel zufrankiert = 2.00 Euro
die Broschüre + Porto 7.00 Euro
Der Zusendung liegt eine Rechnung bei, freundl. Bestellungen

Kontakt:
Klaus Hirschfeld
Satueller Str.8a
39340 Haldensleben
Tel. 03904/40293

Plakat zur 28. Sammlerbörse

Geschrieben am ..

zurück

Veranstaltungen