Landesverband der Philatelisten in Sachsen-Anhalt e.V. im BDPh. e.V.

 Startseite  Beiträge  Veranstaltungen  Mitgliedsvereine  Impressum  Anmelden
Beiträge

„Die Post geht ab“ in Sangerhausen



von Klaus Bauer, Sangerhausen

Der Briefmarkensammlerverein Sangerhausen e.V. wird im Oktober 2010 „90 Jahre“ alt. Der Gründungstag ist verbunden mit 20 Jahren der Wiedergründung. Auf diesen Höhepunkt wird auf dem Fest am Sonntag, den 27. Juni 2010 in der „Alten Posthalterei“ zu Stolberg/Harz hingewiesen. Der Besucher erlebt historisches Postgeschehen des 19. Jahrhunderts. Das Hofambiente und die Kutschen schaffen die gewisse „Posthalterei-Atmosphäre“. Es werden Postillione Postkutschen fahren und auf dem Horn blasen. Ein altes Postfahrrad ist zu sehen.
Die an diesem Tag abgehende Post wird im historischen Holzbriefkasten gesammelt.Es gibt viel um das alte und neue Postwesen zu sehen. Ein Postamt wird in historischer Form betrieben und es gibt Sonderbriefmarken, Couvert und Ansichtskarten mit alten und neuen Motiven.der Hof verfügt über einen eigenen Stempel, der zwar keine amtliche Bedeutung, aber auf jeden Fall Seltenheitswert hat. Weiter kann von der Postagentur der tolberg-Stempel verwendet werden. Das historische Postamt ist mit Briefmarkenfreunden des Vereins besetzt. Es gibt philatelistische Auskunft, es wird gestempel und Post befördert.

Umschlag mit Poststempel von Stollberg zum Jubiläu

Der Verein erstellt Erinnerungsumschläge, auf dem das Postwesen alt und neu zu erkennen ist, sowie die Städte Sangerhausen und Stolberg. Poststempel gibt es von Stolberg und Sangerhausen, sowie den Zusatzstempel „alte Posthalterei Stolberg“. Info und Bestellung bei: Klaus Bauer, Wilhem-Koenen-Str. 71, 05526 Sangerhausen Ein Besuch des munteren Treibens in der Posthalterei „Die Post geht ab“ lohnt sich!

Geschrieben am ..

zurück

Veranstaltungen