Landesverband der Philatelisten in Sachsen-Anhalt e.V. im BDPh. e.V.

 Startseite  Beiträge  Veranstaltungen  Mitgliedsvereine  Impressum  Anmelden
Beiträge

Teuflisches zum Sachsen-Anhalt–Tag in Thale



Am Nordrand des Harzes liegt die kleine Stadt Thale. Mystisch geht es hier zu, denn nicht nur der Mythenweg erinnert an alte Zeiten, sondern auch Teufelsmauer, Roßtrappe und Hexentanzplatz sind Zeugnisse vorchristlicher Zeiten. Hexen und Teufel kann man besonders am Abend des 30.April, der Walpurgisnacht, in großen Scharen durch die Stadt ziehen sehen. Wen wundert es noch, wenn ein kleiner Teufel der Sympathieträger der Stadt ist, der „Thalix“, der als Denkmal über einen Kreisverkehr wacht.
Vom 12. bis 14. 06.2009 wird in Thale der 13. Sachsen-Anhalt-Tag stattfinden. Die Philatelisten des Ortes haben in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post dafür gesorgt, dass es einen Sonderstempel und einen Schmuckumschlag dazu geben wird. Als Motiv kam für die Vereinsmitglieder nur der „Thalix“ in Frage. Ganz erstaunt war man aber, als bei dem Plakatwettbewerb auch der „Thalix“ das Rennen machte. So ist ein Beleg entstanden, der ganz aktuell das Logo des 13. Sachsen-Anhalt-Tages zeigt.

090612ThaleLSATagU+St_kl

Kontaktanschrift: Dietrich Ecklebe, Herzogstr. 24, 38889 Blankenburg, Tel.: 03944/350696



12.-14.06.2009 – Thale – 13. Sachsen-Anhalt-Tag

Inzwischen ist es Tradition, dass die Philatelisten mit einem Stand bei dem Sachsen-Anhalt-Tag vertreten sind. In diesem Jahr ist Thale Austragungsort. Das Motto lautet „Thale sagenhaft“ und so verwundert es nicht, dass ein Teufel das Maskottchen geworden ist und inzwischen für das Ereignis wirbt. Dieser Teufel „Thalix“ soll auch philatelistisch zu Ehren kommen und so wird er auf dem Sonderstempel und dem Zudruck des Umschlages zu sehen sein. An allen drei Tagen wird die Post ihre Sonderpostfiliale geöffnet haben und die Sammler aus Thale werden den Umschlag anbieten.

Kontaktanschrift: s.o.

Geschrieben am ..

zurück

Veranstaltungen