Landesverband der Philatelisten in Sachsen-Anhalt e.V. im BDPh. e.V.

 Startseite  Beiträge  Veranstaltungen  Mitgliedsvereine  Impressum  Anmelden
Beiträge

175 jähriges Bestehen des Eisenbahnanschlusses Halle



und 125 Jahre Eröffnung des Halleschen Hauptbahnhofes

Die beiden halleschen Briefmarkenvereine, der BSC Hallensia e.V. und die Briefmarkenfreunde Halle- Süd e.V., haben zwei Sonderganzsachen (Postkarten) anlässlich zweier Jubiläen in Halle mit Eisenbahnbezug herausgebracht.

2015-07-17 - 175 jährige Bestehen Eisenbahnanschlu

Die Jubiläen sind zum einen das 175 jährige Bestehen eines Eisenbahnanschlusses in Halle , zum anderen die Eröffnung des Halleschen Hauptbahnhofes vor 125 Jahren.

So traf zum allerersten Male ein Dampfzug am 17. Juli 1840 in Halle ein, der aus Magdeburg über Köthen gekommen war. Halle war damit angeschlossen an die Bahnstrecke Magdeburg – Leipzig und entwickelte sich von nun an zu einem der wichtigsten Bahnknotenpunkte in Deutschland. Die Gesamteröffnung der durchgehenden Strecke Magdeburg - Halle - Leipzig erfolgte dann am 18. August 1840, hier erst einmal eingleisig. Der Ausbau als zweigleisige Strecke war am 15. Mai 1843 vollendet.
Die beiden halleschen Briefmarkenvereine würdigen dieses Jubiläum u.a. durch die Abbildung der Streckenführung sowie eines Porträts von Ludwig Wucherer, der sich beim preußischen König maßgeblich dafür einsetzte, dass die Bahnlinie Magdeburg - Leipzig über Halle geführt wurde.

Das andere Jubiläum betrifft die Eröffnung des Halleschen Hauptbahnhofes in der Form, wie er nach einigen Umbauarbeiten auch heute noch zu bestaunen ist. Diese Eröffnung war am 08. Oktober 1890. Damit waren die bisherigen Bahnhofsbauten der immerhin 7 verschiedenen Bahnstrecken, die sich im Knotenpunkt Halle kreuzten, in einem für die damalige Zeit wegweisenden Bahnhofsbau konzentriert worden (der neue Hallesche Hauptbahnhof diente u.a. als Vorbild für den Dresdener Hauptbahnhof). Das Motiv der Karte zeigt folgerichtig ausschnittweise die Frontansicht des Hauptbahnhofes mit dem mächtigen Kuppeldach.

Anlässlich des 125 jährigen Bestehens des Hauptbahnhofes Halle soll es seitens der Deutschen Bahn vom 08. bis 11. Oktober 2015 im Bahnhofsbereich eine kleine Festwoche geben. Dazu soll auch ein Sonderpostamt vor Ort sein, welches einen entsprechenden Sonderstempel zu diesem Jubiläum parat hält. Dort kann man sich dann auch unsere Sonderkarten mit abstempeln lassen.

Bestellungen
Die Scans bilden jeweils Vorder- und Rückseiten der Ganzsachen ab. Die Karten können zum Preis von je 2,00 € zuzüglich Verpackung- und Versandkosten bestellt werden bei den beiden Vorsitzenden der Vereine:

Herr Ralf Rodewald, ralfrodewald@freenet.de bzw. Herrn Ralph Placke, r2d261@regiospeed.net .

Geschrieben am ..

zurück

Veranstaltungen