Landesverband der Philatelisten in Sachsen-Anhalt e.V. im BDPh. e.V.

 Startseite  Beiträge  Veranstaltungen  Mitgliedsvereine  Impressum  Anmelden
Beiträge

Hohe Auszeichnung für Philatelisten aus der Goethestadt Bad Lauchstädt



crone-bad-lauchstaedt-LSAehrungAm 15. Januar 2015 wurde Herrn Gerhard Crone, in einer Feierstunde im Palais am Fürstenwall in Magdeburg, durch den Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt, Herrn Dr. Reiner Haseloff, das vom Bundespräsidenten, Herrn Joachim Gauck, verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

In seiner Laudatio schlug Dr. Haseloff einen eleganten Bogen von seinem Vorgänger, Prof. Dr. Böhmer zu unserem Vereinsvorsitzenden Gerhard Crone. Beide sammeln Briefmarken. Der Eine wurde Ministerpräsident und Gerhard Crone ist im nächsten Monat 52 Jahre Vorsitzender des „Vereins der Briefmarken- und Heimatfreunde Bad Lauchstädt e.V.“.Das ist ja schließlich auch eine ganz schöne Leistung! Nun ist die Ausübung dieser Funktion nicht der alleinige Anlass zur Auszeichnung. Aber auch, denken mit Stolz seine Vereinsmitglieder. Hier wurde ein Lebenswerk gewürdigt! In unserem Verein ist er natürlich auch der aktivste Heimatfreund, wenn nicht sogar Chronist seiner Heimatstadt. Natürlich „neben“ dem Sammeln von Briefmarken und der Funktion des Vorsitzenden. Diese Heimatverbundenheit wird auch dokumentiert durch Fotoausstellungen in den Rathäusern von Bad Lauchstädt, die 23. im Jahr 2014 und Schafstädt, hier die 13. im Jahr 2014.

Die seit 22 Jahren jährlich gemeinsam mit dem Verein „Briefmarkenfreunde Gartenstadt Haan e.V.“ durchgeführten Briefmarken-Großtauschtage mit Werbeschauen in Bad Lauchstädt gehören ebenfalls zu den „Nebenbeschäftigungen“ des Geehrten. Diese Veranstaltungen resultieren aus der Städte-Partnerschaft zwischen Bad Lauchstädt und der Gartenstadt Haan (NRW). Wobei Gerhard Crones Anteil an der Gründung und dem Weiterbestehen der Städte-Partnerschaft ein sehr großer ist, da er in der sogenannten „Wendezeit“ am Runden Tisch mitwirkte und sich später als gewählter Abgeordneter in der Kommunalpolitik engagierte und noch immer dabei ist!

Denn, „nebenher“ ist Gerhard Crone in seinem nun 79-jährigen Leben immer noch Mitglied des Stadtrates der Goethestadt Bad Lauchstädt, wo er zwölfeinhalb Jahre Vorsitzender war. Alles hier Dargestellte umfasst keinesfalls sein Lebenswerk! Es ist da noch zu erwähnen, die 25-jährige Mitgliedschaft im Gemeindekirchenrat, mit sehr vielen zugehörigen Aufgaben, die Mitgliedschaft im Fotozirkel des Ortes sowie viele Jahre kultureller und organisatorischer Tätigkeiten bei Veranstaltungen im Goethe-Theater Bad Lauchstädt. Es ist tatsächlich immer noch nicht alles aufgeschrieben, sollte aber genug sein. Bis auf eine wesentliche Ergänzung. Etwas sehr normales fehlt noch, er hat nämlich auch gearbeitet! Wirklich, wird mancher fragen? Ja, wirklich! Wir sollten nicht vergessen, dass Gerhard Crone ein Arbeitsleben lang, bis zu seinem 65. Geburtstag als selbstständiger Handwerker die Glaserei Crone in seiner geliebten Heimatstadt führte.

Jürgen Körner

Crone-Bad Lauchstaedt-1976
Eintrag von Gerhard Crone als Vereinsvorsitzender aus dem Jahr 1976

Geschrieben am ..

zurück

Veranstaltungen