Landesverband der Philatelisten in Sachsen-Anhalt e.V. im BDPh. e.V.

 Startseite  Beiträge  Veranstaltungen  Mitgliedsvereine  Impressum  Anmelden
Beiträge

Ehrentag der Briefmarkensammler in Naumburg gefeiert.



Benno Leyendecker aus Zörbig sowie Kurt Pflüger und Johannes Rozek (beide Haldensleben) konnten in diesem Jahr ihre Ehrenurkunden des Bundes der Deutschen Philatelisten (BDPh) in Bronze aufgrund Ihrer aktiven Verdienste um die Philatelie entgegen nehmen.

Ehrenurkunden des BDPh in Vermeil wurden zudem dem Schatzmeister des Landesverbandes, Andreas Füchsel aus Thale und dem langjährigen Vereinsvorsitzenden, aktiven Aussteller und Organisator der Veranstaltungen zur Lutherdekade, Dr. Thomas, Richard aus Lutherstadt Wittenberg verliehen.

Zur Prämierung waren in diesem Jahr am 20. September im Hotel „Stadt Naumburg“ alle Vereine des Landesverbandes der Philatelisten in Sachen-Anhalt e.V. geladen gewesen. Der für das Treffen ausgerichtet Tag der Briefmarke konnte kein besseren Anlass bieten. Der Ehrentag der Philatelie hat mit Hans von Rudolphi aus Halle, einem seiner Initiatoren, seine Wurzeln in Sachsen-Anhalt. 2015 kann der Tag sein 80. Jahr begehen.

2014-09-20-NAU-TdB-Fotos2

Der Naumburger Briefmarkenverein, als Veranstalter, beging mit dem Tag der Briefmarke in diesem Jahr sein viertes Jubiläum, als bislang letztes Glied im Reigen seiner Veranstaltungen.
Dafür gab es vielfältige Exponate zur Geschichte von Naumburg und seiner Postgeschichte, sowie diverse Themen der Naumburger Jugendgruppe zu sehen.
Zudem wurden Erinnerungsumschläge und zwei Sonderstempel am Vereinsstand und Sonderpostamt angeboten. Ein Stempel hatte den Tag der Briefmarke des Landesverbandes zum Thema und zeigte die nach 1945 nicht verausgabt Stadtausgabe einer Briefmarke aus Naumburg, die zugleich das Logo des Vereins bildet.
Der zweite Stempel zeigte das Portrait Alwin Zschieche, eine Pionier der frühen Philatelie in Naumburg und ganz Deutschland. Dessen Leben und Wirken hatte der 2. Vereinsvorsitzende Peter Garcarek in den letzen Jahren erforscht. Seine Erkenntnisse und andere Geschichte aus der 2014 110jährigen Geschichte des Naumburger Briefmarkenvereins konnte in einer Festschrift nachgelesen werden. Die Festschrift zum Jubiläum des Vereins heraus gegeben hatte bei der Multilateralen Briefmarkenweltausstellung Ende August 2014 in Haldensleben eine Auszeichnung in Vermeil erhalten.

Das Treffen nutzen zugleich die Vereine für einen Austausch von Informationen, Anliegen und zukünftigen Veranstaltungen des BDPh und im Landesverband.

2014-09-20-NAU-TdB-Fotos1

Für die folgenden Jahre haben sich ebenso bereits Ausrichter gefunden. 2015 wird er in Bad Dürrenberg vom Halleschen Ganzsachenverein e.V. ausgerichtet. Für 2016 hat der Briefmarkenverein Haldensleben und Umgebung e.V. seine Ausrichtung angeboten.

Benny Berger

Geschrieben am ..

zurück

Veranstaltungen