Landesverband der Philatelisten in Sachsen-Anhalt e.V. im BDPh. e.V.

 Startseite  Beiträge  Veranstaltungen  Mitgliedsvereine  Impressum  Anmelden
Beiträge

Alfred Schmidt kommissarischer Bundesstellenleiter für Fälschungsbekämpfung



Der neue Fachstellenleiter für Fälschungsbekämpfung, Dr. Übler, ist zurückgetreten.
Herr Alfred Schmidt leitet damit die Fachstelle bis auf weiters kommissarisch.

[Meldung vom 17.07.2014]

-----------------------------------------
[Ältere Meldungen zur Bundesstelle Fälschungsbekämpfung/Sammlerschutz]

Dr. Heiko Übler, Luitpoldplatz 24, 92237 Sulzbach-Rosenberg

wurde zum neuen Bundesstellenleiter berufen.

Der BDPh freut sich mitteilen zu können, dass nach dem Rücktritt von Lars Böttger die Bundesstelle zeitnah neu besetzt werden konnte.

Herr Dr. Übler ist 42 Jahre alt, Jurist, Sammler und Aussteller und war
bisher bereits als Fachstellenleiter beim LV Bayern in diesem Bereich
tätig.

Der wird weitere Information mit den genauen Kontaktdaten in den nächsten Tagen veröffentlichen.

[Meldung vom 29.06.2014]




Berufliche Gründe veranlassen Lars Böttger als BDPh-Bundesstellenleiter zurückzutreten. Herr Böttger hat sich am 1. Mai beruflich verändert und kann die Aufgaben, die ihm sehr viel Spaß machen aus Zeitgründen leider nicht mehr ausüben. Mit viel Elan hat er in der philatelie über Schadensfälle berichtet, die Neuorganisation der juristischen Vertretung bei Schadensfällen begleitet und das Fälschungsbekämpfungsseminar am 21. und 22. Juni 2014 im Haus der Philatelie in Bonn vorbereitet. Der Bundesvorstand bedankt sich für die geleistete Arbeit und hofft, Herrn Böttger zu einem späteren Zeitpunkt als ehrenamtlichen Mitarbeiter wieder gewinnen zu können.

Als Ansprechpartner für Schadensfälle und für die Durchführung des Seminars im Juni steht Vizepräsident

Alfred Schmidt, Bornsche Str. 10, 39340 Haldensleben, Tel.: 03904/2744, Fax: 03904/462252, E-Mail: a.schmidt@bdph.de

zur Verfügung.

Autor (BDPh)

Geschrieben am ..

zurück

Veranstaltungen