Landesverband der Philatelisten in Sachsen-Anhalt e.V. im BDPh. e.V.

 Startseite  Beiträge  Veranstaltungen  Mitgliedsvereine  Impressum  Anmelden
Beiträge

Die 49. Zerbster Kulturfesttage werfen ihre Schatten voraus!



2014-02-15 - Zerbst 125 Jahre + 25 LV-Tag - Briefm
Die Volksstimme hat bereits mit der Mitteilung über die Schließung des Museums zur Vorbereitung der Ausstellungen die 49. Zerbster Kulturfesttage eingeläutet.
Auch beim Zerbster Briefmarkenverein laufen die Vorbereitungen bereits geraume Zeit, da im Jahr 2014 einige wichtige Ereignisse stattfinden werden.
So feiert der Zerbster Briefmarkenverein sein 125 jähriges Bestehen. 1889 ist im "Illustrierten Briefmarken- Journal" der Gebr. Senf in Leipzig erstmalig ein "Verein der Briefmarkensammler" in Zerbst genannt. D.h., dass in Zerbst seit mindestens 125 Jahren Briefmarkensammler ihrem Hobby in einem Verein frönen.
Der Landesverband Sachsen-Anhalt hat dieses Jubiläum zum Anlass genommen, um zu seinem jährlich stattfindenden Landesverbandstag nach Zerbst einzuladen. So werden die Vertreter aller Briefmarkenvereine von Sachsen-Anhalt am Eröffnungstag der 49. Zerbster Kulturfesttage am 15. 02.2014 im Francisceum Zerbst tagen. Im gleichen Objekt finden auch die Hobby-Ausstellungen statt.

Der Zerbster Briefmarkenverein wir aus Anlass der 125 Jahre acht Objekte aus seinem Fundus zeigen:
1. G. Kölling Märchen (1987)
2. R. Nierenberg Alte Meister (1988)
3. F. Tschakert Wien - nicht nur die Hauptstadt Österreichs (1988)
4: G. Daudert Leuchttürme und Leuchtfeuer - Baudenkmäler an den Meeren der Wert (2009)
5. M. Werner Arten der Postbeförderung (2011)
6. G. Schulz Zerbster Kulturfesttage (2014)
7. G. Benke Zerbst bleibt Zerbst (2013)
8. C. Kujat Zerbst / Anhalt (Arbeitstitel) (2009)

Diese Ereignisse werden natürlich wieder vom Zerbster Briefmarkenverein dokumentiert. So zeigt ein Schmuckumschlag die Veröffentlichung des Zerbster Briefmarkenvereins im "Illustrierten Briefmarken - Journal" der Gebr. Senf in Leipzig und der zweite Schmuckumschlag das Logo des Landesverbandes sowie das Francisceum Zerbst, den Tagungsort des Landesverbandes. Die Briefmarke individuell mit dem Rathaus Zerbst, dem Zerbster Wappen und dem Logo des Zerbster Briefmarkenvereins verbindet sehr schön die Ereignisse mit der Stadt Zerbst und schließlich krönt der Sonderstempel zu den 49. Zerbster Kulturfesttagen diese Dokumente.

2014-02-15 - Zerbst 125 Jahre + 25 LV-Tag - Belege

Der Sonderstempel wird am 15.02. von 9:00 -13:00 Uhr intern für Vereins- und Landesverbands-Mitglieder und von 14:00 -17:00 Uhr offiziell für alle Besucher der Ausstellung im Sonderpostamt der Deutschen Post AG im Museum abgeschlagen. Natürlich können diese Belege sowie auch ältere Briefumschläge aus den Vorjahren über den Zerbster Briefmarkenverein bei Herrn Johannes Kock unter der Telefon-Nr. 03923 / 785260 erworben werden.
In der Ausstellung steht ein gelber Postkasten (Karton), in den man seine frankierten und adressierten Briefe einwerfen kann. Der Briefmarkenverein sorgt dafür, dass diese mit dem aktuellen Sonderstempel versehen und echt gelaufen, beim Empfänger ankommen.

F. Tschakert

Geschrieben am ..

zurück

Veranstaltungen