Landesverband der Philatelisten in Sachsen-Anhalt e.V. im BDPh. e.V.

 Startseite  Beiträge  Veranstaltungen  Mitgliedsvereine  Impressum  Anmelden
Beiträge

50 Jahre Stilllegung Vitzthum-Thälmannschacht bei Hübitz



Am 15. Dezember 1962 wurde mit dem Ernst-Thälmann-Schacht bei Hübitz, dem früheren Vitzthum-Schacht, die erste von drei Großschachtanlagen, die Kupferschiefer abbauten, geschlossen.
Der 50. Jahrestag der Stilllegung des Ernst-Thälmann-Schachtes ist zwar kein Anlass zum Feiern, aber es ist ein Tag der Erinnerung an ein bedeutendes Objekt des Mansfelder Bergbaues. Dieser Schacht war einer der größten Förderschächte des Mansfelder Reviers.
Zum Anfang des 1962 Jahres betrug die Belegschaftsstärke des Ernst-Thälmann-Schachtes 3264 Personen.
Bis zur Verfüllung im Jahr 1970 wurde der Schacht noch als Wetter- und Fahrschacht genutzt.
Der Hettstedter Briefmarkenverein wird zum Gedenken an diese Stilllegung am

06. September 2012 im Mansfeld-Museum, Schlossstraße 7, 06333 Hettstedt von 09.00 bis 16.00 Uhr eine Sonderpostfiliale einrichten.

Ein Sonderstempel, eine Postkartenganzsache und ein frankierter Sonderumschlag sind dann im Angebot. Das Stempelbild zeigt das Fördergerüst der Schachtanlage. Die Sonderpostfiliale hat für jeden Sammler die neuesten und auch ältere Markenausgaben vorrätig.

Schriftliche Bestellungen für Ganzsache und Sonderumschlag bitte an:

Hans Mann, Teichstr. 1, 06347 Gerbstedt / OT Siersleben
Telefon: 03476 / 20 23 08
E-Mail: inge.mann@t-online.de




Weitere Informationen zu diesem Ereignis sind auf der Internetseite des Hettstedter Briefmarkenvereins e.V. unter
www.hettstedter-briefmarkenverein.de
oder auf den Sonderstempel klicken.
www.hettstedter-briefmarkenverein.de


Thomas Fricke
Hettstedter Briefmarkenverein e.V.

Weitere Abbildungen:
Beleg


Ansichtskarte

Geschrieben am ..

zurück

Veranstaltungen