Landesverband der Philatelisten in Sachsen-Anhalt e.V. im BDPh. e.V.

 Startseite  Beiträge  Veranstaltungen  Mitgliedsvereine  Impressum  Anmelden
Beiträge

1. Markenheftchen bei der biber post



von Benny Berger

Erstes Markenheftchen bei der biber post1

1. Markenheftchen bei der biber post

Seit dem 2. April 2012 können Briefmarken der biber post als Markenheftchen erworben werden.

Möglich gemacht hat das eine Zusammenarbeit zwischen der biber post und der Penny-Markt-Kette im PLZ-Bereich 39.

Bei den 35 Penny-Filialen können Briefe in den blauen Briefkasten der biber post aufgegeben werden. Die Briefmarken dafür können direkt bei Penny erworben werden.

Penny hat dafür bei der biber post eigene Markenmotive erstellen lassen.

Das stellt noch nichts Besonderes dar.

Über 3000 verschiedene Briefmarkenmotive wurden bisher bei der biber post in Auftrag geben.

Besonders macht der Umstand die Markenausgaben, dass sie nicht in einem A4-Bogen mit 30 Marken gedruckt wurden, sondern in gefalteten Markenheftchen der Maße 21x10 cm mit herausnehmbaren selbstklebenden Briefmarken.

Derzeit gibt es zwei Varianten von Markenheftchen. Die erste Variante umfasst 10 Briefmarken zu jeweils 0,45 EUR (Porto für Standartbriefe) für zusammen 4,5 EUR und die zweite Variante umfasst 5 Briefmarken zu jeweils 1,20 EUR (Porto für Großbriefe) für zusammen 6 EUR.

Da bei der zweiten Variante mit den Briefmarken zu jeweils 1,20 EUR statt zehn möglichen Feldern nur 5 mit Briefmarken gefüllt sind, befinden sich 5 Leerfelder in dem Markenheftchen, die ebenso wie die Markenfelder vorgestanzt sind.


Erstes Markenheftchen bei der biber post2
Markenheftinnenseite mit 10 Marken zu 0,45 EUR und Deckblatt

Erstes Markenheftchen bei der biber post3
Markenheftinnenseite mit 5 Marken zu 1,20 EUR und 5 Leerfeldern und Deckblatt

Die Volksstimme ließ es sich nicht nehmen über die neuen Briefkästenstandorte der biber post, einer Schwesterfirmen über die Magdeburger Marketing GmbH, und die Markenausgaben bei Penny zu berichten.
Erstes Markenheftchen bei der biber post
Artikel der Volksstimme Staßfurt vom 22.03.2012 (Scan von Klaus-Peter Schmidt) 

Geschrieben am ..

zurück

Veranstaltungen